OFF CHURCH: Lesung – Musik – Bier
24 Februar 20 Uhr


Die OFF CHURCH lädt zu einem weiteren Abend mit jungen Autoren und Akustikmusikern aus Düsseldorf ein. Gastgeber Lars Schütt und Conferencier Don Trosi führen kongenial und charmant durch den Abend.

Cinema Paradiso: Les Miserable

5. März 20 Uhr

 

Großes Kino – Großer Raum! Mit „Cinema Paradiso“ starten wir eine neue Reihe von Kinofilmen in der Christuskirche. Gemeinsam mit dem Team vom „Dinner and a movie“ zeigen wir unterhaltsame und tiefgründige Filme, die zum Genießen, Freuen, Nachdenken und Dialog einladen. Den Anfang macht „Les Miserable“. Eintritt frei, Getränke und Essen sind selbst mitzubringen.

Christuskirche, Kruppstr. 11 

Lang lebe der Tod –

Vinylpredigt mit Haru Specks

15. März 20 Uhr

 

Eines ist sicher: Niemand kommt hier lebend raus. Dieses Mal geht es jedoch nicht um das Trauern um die Toten, sondern um die eigene Sterblichkeit. Kann man sich darauf vorbereiten? Und wie soll das gehen?

OFF CHURCH: Lesung – Musik – Bier
17 März 20 Uhr


Die OFF CHURCH lädt zu einem weiteren Abend mit jungen Autoren und Akustikmusikern aus Düsseldorf ein. Gastgeber Lars Schütt und Conferencier Don Trosi führen kongenial und charmant durch den Abend.

Chogorie – Kontrabass/Rhodes/Elektronik

18. März 20 Uhr

 

CHOGORI ist die analog elektronische Formation von Gregor Kerkmann (Kontrabass) und Ralf Stritt (Piano & Analog Synthesizer). Die Verbindung ihrer Instrumente ist stilprägend für den ganz eigenen Klang der Band. Im Fokus der Musik bleibt dabei immer die klangliche Tiefe der Kompositionen und der hypnotisierende Rhythmus von Martell Beigang am Schlagzeug. Spielend leicht bewegen sie sich zwischen sphärischer Weite und rhythmischer Ordnung und schaffen einen Spagat zwischen Meditation und Dancefloor.

X-plorations: „Sonic Visions“

im Rahmen der Nacht der Museen

25. März, 19 bis 24 Uhr

 

X-plorations bringt zeitgenössische Aspekte der performativen Klang- und Medienkunst in die Christuskirche. Die Erst-Ausgabe „Sonic Visions“ zeigt Möglichkeiten intermedialer Echtzeit-Modulation von Klang und Bild. Dabei loten die Künstler die Tiefen des akustischen Raumes der Kirche nuancenreich aus. Ebenso re-kontextualisieren sie ihre Architektur in immersiven audio-visuellen Konzepten. Mit audiobeamer, Haru Specks, Stefan Jürke und rhein.

Christuskirche, Kruppstr. 11

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. ChristusKGM DDorf